Science Cafés

Zeit eure Gläser zu heben: Diskutiert mit Forschern über spannende Themen!
Empfohlen ab 15 Jahren

Wo ?
Main Hall

Wann ?
Freitag, 30. November

10:00 - Welche Mathematik für die Welt von Morgen?
Org.: Universität Luxemburg,
Sprache: Französisch.

11:30 - Haben meine Eltern den ganzen Strom verbraucht? Bleibt noch etwas für mich übrig?
Org.: Universität Luxemburg,
Sprache: Deutsch, Luxemburgisch.

Samstag, 1. Dezember

14:30 - Das Leben eines Mikroorganismus: Winzige Wunder in einer sich verändernden Welt
Org.: Universität Luxemburg,
Sprache: Englisch.

16:00 - Auf dem geheimen Pfad des Luxemburger Wassers
Org.: Luxembourg Institute of Science and Technology,
Sprache: Französisch.

17:30 - Hohheit oder Halluzination?
Yannick Gaasch,
Sprache: Deutsch.

Science.lu Cinema: Meet the Scientists!

Entdecken Sie unsere Video-Serie mit Porträts von Forschern aus Luxemburg!

Wo ?
Main Hall

Wann ?
Freitag, 30 November : 8:30 - 16:30 (ausserhalb der Science Café-Zeiten)
Samstag, 1. Dezember : 10:30 - 18:30 (ausserhalb der Science Café-Zeiten)

Laden Sie sich das komplette Programm der Researchers' Days herunter.

Weitere Informationen zu den Science Cafés finden Sie untenstehend:

SCIENCE CAFÉS
Auf dem geheimen Pfad des Luxemburger Wassers
Ort: Main Hall - SC1
Datum: Samstag 1. Dezember um 16:00
Verantwortlicher: Nicolas RODRIGUEZ, Christine GLASER
Institution: LIST (Luxembourg Institute of Science and Technology)
Internet: www.list.lu
Moderation: TBC
Sprache(n): Französisch
 Photo courtesy of: Luxembourg Institute of Science and Technology (LIST)
Photo courtesy of: Luxembourg Institute of Science and Technology (LIST)
Erkunde die Luxemburger Wasserwelt! Begleite einen Wassertropfen auf den einzelnen Abschnitten seiner Reise, von seiner Entstehung bis zur Flussmündung. Versetze Dich in die Rolle eines Wasserforschers und erfahre, warum die Untersuchung der Flüsse in Luxemburg so wichtig ist.

Welche Mathematik für die Welt von morgen?
Ort: Main Hall - SC2
Datum: Freitag 30. November um 10:00
Verantwortlicher: Bruno TEHEUX
Institution: Universität Luxemburg
Moderation: TBC
Sprache(n): Französisch
 Photo courtesy of: University of Luxembourg
Photo courtesy of: University of Luxembourg
Deep learning, neuronale Netzwerke, Big Data,... Die Mathematik liefert die unverzichtbaren intellektuellen Grundlagen, um Fortschritte zu erzielen in der Analyse komplexer Probleme in Biologie, Medizin, Ökonomie, Sozialwissenschaften... Entdecke die mathematischen Werkzeuge, die die Wissenschaft der Zukunft prägen!

Das Leben eines Mikroorganismus: Winzige Wunder in einer sich verändernden Welt
Ort: Main Hall - SC3
Datum: Samstag 1. Dezember um 14:30
Verantwortlicher: Anupam SENGUPTA
Institution: Universität Luxemburg
Moderation: TBC
Sprache(n): Englisch
 Photo courtesy of: Anupam Sengupta (Physics of Living Matter Group, PHYMS-RU, University of Luxembourg). Legend: Order in disorder: 12 generations of E.coli bacteria. Scale bar corresponds to 10 micrometers, which is about a half of a human hair thickness.
Photo courtesy of: Anupam Sengupta (Physics of Living Matter Group, PHYMS-RU, University of Luxembourg). Legend: Order in disorder: 12 generations of E.coli bacteria. Scale bar corresponds to 10 micrometers, which is about a half of a human hair thickness.
Mikroorganismen wie Bakterien, Archaeen, Pilze und Algen sind unentbehrlich, um unser Ökosystem in Balance zu halten - vor allem in Zeiten rasanter Umweltveränderungen, wie wir sie zurzeit erleben. Das Science Café zeigt aktuelle Forschungs- und Trainingsaktivitäten in Luxemburg, speziell in der experimentellen Biophysik, und Brainstorming-Ideen, um die jungen Köpfe in diese wachsenden Bemühungen einzubeziehen. Eine gute Gelegenheit also einen Einblick in das aufregende Leben der Mikroorganismen zu bekommen!

Haben meine Eltern den ganzen Strom verbraucht? Bleibt noch etwas für mich übrig?
Ort: Main Hall - SC4
Datum: Freitag 30. November um 11:30
Verantwortlicher: Philip DALE
Institution: Universität Luxemburg
Moderation: TBC
Sprache(n): Deutsch, Luxemburgisch
 Image courtesy of: Phillip Dale, University of Luxembourg
Image courtesy of: Phillip Dale, University of Luxembourg
Wusstest Du, dass Strom begrenzt ist? Willst Du in Zukunft weiterhin dein Handy und deinen PC benutzen? Nimm an unserem interaktiven Science Café teil und erfahre wieviel Strom wir in Luxembourg noch zur Verfügung haben und wie Du die Reserven erhöhen kannst.

Hohheit oder Halluzination?
Ort: Main Hall - SC5
Datum: Samstag 1. Dezember um 17:30
Verantwortlicher: Yannick GAASCH
Moderation: TBC
Sprache(n): Deutsch
 Photo courtesy of: Yannick Gaasch
Photo courtesy of: Yannick Gaasch
Dieses Science Café beschäftigt sich mit der Frage, wie sich die Menschen z.B. im Mittelalter, ein Bild ihres Regenten schaffen konnten. In einer philosophischen und historischen Analyse wird dargestellt, wie man von einer Person reden kann, der man noch nie begegnet ist.